Neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Für Webseitenbetreiber hält das Jahr 2018 neue Pflichten bereit, was den Datenschutz betrifft. Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kommt im Mai 2018 zur Anwendung.

Für Webseitenbetreiber hält das Jahr 2018 neue Pflichten bereit, was den Datenschutz betrifft. Die neue Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) kommt im Mai 2018 zur Anwendung. Wer das Thema Datenschutz bereits jetzt ernst genommen hat und die entsprechenden Bestimmungen auf seiner Website umgesetzt hat, braucht sich keine großen Sorgen zu machen. Allerdings gibt es vor allem beim Thema "Kontaktformular" einiges zu beachten. Der Nutzer muss vor dem Absenden des Kontaktformulars die Datenschutzbestimmungen anerkennen. Außerdem muss unter dem Kontaktformular über die Verwendung der Daten informiert werden. Ganz wichtig ist, dass die Kommunikation zwischen Client und Server per SSL verschlüsselt wird.

Hier finden Sie dazu noch einmal ausführliche Informationen: https://t3n.de/news/dsgvo-datenschutzgrundverordnung-aenderungen-837794/

Brauchen Sie Hilfe bei der Umsetzung der neuen Bestimmungen für Ihre Website? Sprechen Sie mich gerne darauf an! Gerne erstelle ich Ihnen ein Gesamtangebot, dass auch die Komplettprüfung Ihres Internet-Auftritts durch einen kooperierenden Fachanwalt für IT-Recht beinhaltet.